Photographisches Gedächtnis

27. September 2007

Ich komm momentan dank Praktikum, Hausarbeit und unserem Printheft nicht so oft wie ich wollte zum bloggen. Im Flickr Account liegen seit vorgestern die Bilder von Maikes Geburtstag. Hatte schon wieder vergessen wieviel Spaß wir hatten und wie geil knülle voll die Sandra war. Die Bilder sprechen, in komplett unzensierter Weise, mit ihrer vollen Tragik und Schönheit für sich:

PS: Tobi hat unter Absprachen die Infos zu Kritzenberg dieses Wochenende gepostet. Bewaffnen wir uns!

eine kleine Geschichte.

25. September 2007

Das Praktikum in der Werbeagentur und das kommende Printheft für Regensburg machen mir gerade ordentlich Arbeit. Tagsüber wie Nachts. In der Pension in der ich untergebracht bin könnte man einen Tatort drehen und ich freue mich schon auf kommendes Wochenende in Kritzenberg. Das ist – zusammengefasst in 3 Sätzen – was gerade in meinem Leben passiert.

Wer möchte darf nach dem Klick noch eine kleine Geschichte aus dem Leben des Michael M. in Frankfurt lesen. Allen anderen wünsche ich eine gute Woche. Den Rest des Beitrags lesen »

Spätsommerwochenende

22. September 2007

Nochmal Sonne und super Temperaturen dieses Wochenende. Ich geh jetzt eine runde Radfahren und hol mir ein Eis im Cristallo. Heute Abend gehts mit der Maike auf den Geburtstag der Tina nach Donauwörth. Am Sonntag dann Kaffetrinken mit Bärbel, die ländliche Gemütlichkeit genießen und zack zurück nach Nürnberg. Schönes Wochenende allen!

Im Flickr Set finden sich derweil die ersten Bilder meiner neuen Lomo. Die Photos ausm Nachtpalais folgen dann wahrscheinlich morgen.

Frankfurt

18. September 2007

Morgens um 7.30 Uhr fahre ich los – abends um 19.00 Uhr komm ich wieder nach Hause bzw. zum Felix. Dementsprechend ruhig ist es im Moment hier und dementsprechend anstrengend bei mir. In der Agentur sitz ich an nem PowerMac und hab meinen Laptop inkl. Daten nicht im Netzwerk. Deswegen kann ich im Moment leider auch keine Bilder et cetera posten.

Freue mich schon auf ein etwas stressfreieres Wochenende in der schönen fränkischen Heimat. Frankfurt und SWR3 mag ich noch nicht besonders leiden – so bisher zumindest.

Zwischenbericht.

16. September 2007

Yiiiiha – die letzten Tage waren ereignissreich und lang. Mit Maikes Cousine Maresa in Regensburg einen ganzen langen Abend auf lau gesoffen und Photos von Clubesitzern auf Damentoiletten geschossen. Einen verkaterten Freitag im gemütlich sonnigen Regensburg verbracht und Abends mit vielen lieben Leuten und noch mehr Spaß in Maikes Geburtstag reingefeiert.

Jetzt gerade packe ich meine Sachen für die nächsten Wochen in Frankfurt. Der alte Homie Felix ist so nett mich erst mal ein paar Tage im 40 km entfernten Oestrich Winkel aufzunehmen. Freue und freut mich. Wohnungssuche in FRA ist dank der IAA gerade ein Höllentrip. Wenn ich irgendwie angekommen bin folgen die Bilder vom Wochenende.

Photographisches Gedächtnis.

11. September 2007

Die letzten Tage habe ich meine Photoleidenschaft verflucht. Über 2000 neue Fotos, wollten gesichtet, bearbeitet und aussortiert werden. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher ob es besser ist hier 5 photographisch wertvolle oder 100 perönlich wertvolle, lustige, however zu veröffentlichen. Was kann und soll so ein Blog leisten?

Dieser Zwiespalt beschert euch 300 wahllose Bilder in 5 Flickr-Sets:

Schweden | Chiemsee | Fussball | Grillen | München

Alternativ die Möglichkeit die letzen Wochen des Sommers zusammengefasst in 30 Bildern direkt hier nach dem Klick anzusehen.

So oder so – der Sommer ist vorbei. Schön wars. Den Rest des Beitrags lesen »

Flusser der geniale Schwätzer

9. September 2007

Auch wenn ich vielen seiner Texte überdrüssig bin und zu oft seinen Namen in Seminaren hören musste – folgendes Zitat hat mich schmunzeln lassen:

Ich glaube, wir müssen uns mit Essays, mit kurzen und eng gestrafften Artikeln, mit lyrischem Einführen, mit “Gedankenblitzen”, begnügen. Weder Dostojewski noch “Einleitung in die Allgemeine Theorie von Elefantenrüsselspitzen” also, sondern eher Short Story und “Phänomenologie des Rüsselspitzenwackelns”.
Allgemeine Theorien sind nicht mehr zu lesen, sondern zum Kotzen.

Villém Flusser zitiert nach Wagnermaier/Röller 2003.

Gefunden beim empfehlenswerten münsteraner Kollegen Malte Müller. Feines Blog für alle die an Design, Fotografie und guter Musik interressiert sind. Steckt übrigens auch hinter WasMitMedien und der Sonntagsausgabe.

We´re back.

8. September 2007

Schweden war wunderschön! Ich habe 1700 Fotos verknipst. Die Besten werd ich morgen hochladen.

Zurück in Deutschland habe ich gerade den uralten Lomofilm (Weiswurstfrühstück, Minigolf…) beim Schlecker abgeholt. Leider sind nur ca. 16 der 36 Bilder was geworden. Die dafür die umso körniger & kouler:

Planung

8. September 2007

Ich finde wir sollten es die letzte Woche bevor es bei mir für 4 Wochen nach Frankfurt geht nochmal richtig krachen lassen. Wann kommt eigentlich unser Abstinenzler ausm Tauchurlaub zurück? Bin ab heute Abend wieder für die meisten Späße zu haben. Meldet euch doch alle mal..

Maikes liebe, nette und koule Cousine Maresa kommt am Donnerstag nach Nürnberg (oder so). Wir werden dann wahrscheinlich bis Freitag nach Regensburg fahren. Alle die Lust haben können gerne mitkommen.