Sylvester zum letzten.

29. Dezember 2007

In den Kommentaren ist, wie in der Mail angekündigt, Platz für Unklarheiten, Absprachen, Essen und Fahrgemeinschaften.

Daniel, Frieder, Eric, Dshingis und Ich brechen morgen früh um 6.00 zum Arber zum Skifahren auf. Wir sehen uns dann Montag. Bereitet euch geistig schonmal auf die Sause vor.

StudiVZ Randbemerkung.

27. Dezember 2007

Ich habe gerade meinen StudiVZ Namen aufgrund der neuen AGB (Auszug siehe hier) auf Michael Tankard geändert. „Michael Nachname“ ging nicht. „Michael Unbekannt“ oder schlicht „Michael M.“ wäre besser gewesen. Das kam mir aber leider erst im nachhinein. Und jetzt darf ich erst wieder in 3 Monaten den Namen ändern. Auch unschön. Überhaupt unschön das Ganze.

Schöne Tage.

23. Dezember 2007

Ich wünsche allen Lesern, vor Allem aber allen Freunden und Bekannten fröhliche Weihnachten und ein paar erholsame Feiertage, Zeit zum ausspannen und Zeit um Sachen anzupacken für die man sonst keinen Kopf hat.
Ein frohes Fest 2007 euch allen!

Tags: Weihnachten | Campus | Regensburg | Iphone.

Sylvester!

18. Dezember 2007

Ich bin erkältet, trinke Tee und Sylvester wird dieses Jahr in Regensburg zelebriert. In der WG wird rein- und in den Regensburger Clubs und Bars dann rausgefeiert. Jeder zahlt einen kleinen Unkostenbeitrag und ich habe mir das lustigste Partyspiel ever ausgedacht. Ungelogen. Oder sagen wir bei der Nina B. abgeschaut.

Wir fahren 1 Tag vorher zusammen nach Regensburg. Kaufen ein, dekorieren und treffen Vorbereitungen. Wer Lust hat darf auch mit mir schon vorher noch 2 Tage zum Skifahren in den Bayerischen Wald. Falls ich nicht eh mit Frieder, Daniel und Dshings unterwegs bin.

Sattelt die Pferde, ölt die Kehlen und trainiert am Flaschenhals.
Cowboys tanzen nicht. Auch an Sylvester.

Im Überblick.

14. Dezember 2007

Diese Woche ist wie im Flug vergangen. Clubspiel am Sonntag, dann am Montagmorgen Vertretung für Maike als Museumswärter in der Uni-Ausstellung, Montag und Mittwochabends Party bei Katina bzw. Schulte, Dienstag Spieleabend bei Bärbel, Effi & Martina, jede Menge Schlafmangel, ein Referat und Maikes OP.

Heute dann Weihnachtsessen mit Yella, Cassia, Nora etc. Morgen die Eltern zu Besuch.

Show your Desktop!

14. Dezember 2007

Screenshots haben für mich immer eine gewisse Faszination. Wie sieht der Desktop von Anderen aus, welche Programme benutzen sie, welche Dateien liegen auf dem Schreibtisch…. Heute entblöse zur Abwechslung mal ich meinen Desktop. Einmal in klein (ohne externen Monitor) und einmal in groß (mit Cinema Display). Enjoy.

Winter, Google und so.

8. Dezember 2007

Gerade bin ich, im Pullover vom Friseur zurückgekommen. 8 Grad, 8. Dezember und noch kein einziges Mal Schnee in diesem Winter. Zu dieser Sache mit der zu dünnen Kleidung neige ich sowieso manchmal, und der Schnee kann ja auch noch kommen. Trotzdem war er die letzten jahre irgendwie immer schon im November oder gar Oktober ein erstes Mal da. Ob das jetzt Klimawandel, Zufall oder eben doch nur mein sujektives Empfinden ist sei dahingestellt.

Wer aber heute, am 8. Dezember, bei Google Deutschland, vorbeischaut wird merken, dass die das Licht ausgeknipst haben. Ich schließe mich heute Abend von 20.00 Uhr bis 20.05 ebenfalls an. In erster Linie weil ich es interressant fände wie sowas messbar ist. Was merkt Mr. Burns im Kraftwerk da? In zweiter Linie damit es morgen dann vielleicht doch endlich schneit :richtig

Für alle die`s verpasst haben:
Google Screenshot: Den Rest des Beitrags lesen »

Mobilitäts Content.

7. Dezember 2007

Letztes Wocheende schlendern wir nach Raab´s Party ein wenig durch Bayreuth als uns obiges Gefährt entgegenkommt. Junge im Elektroauto, mit laut klappernden Plastikreifen, und ca 6 km/h. Dahinter hächelt die Mutter mit Kinderwagen hinterher. Die Zeiten ändern sich.

Maike, Fips und ich werden uns jetzt auch in unsere Rennautos pressen und ab nach Nürnberg rollen. Heute oder morgen also für jeden Schabernack zu haben. Bobbycarwettrennen auf die alten Tage zum Beispiel.

Geschichten, Bilder & Töne.

4. Dezember 2007

Ich vernachlässige dieses Blog gerad ein wenig. Dabei gäbe es jede Menge Content. Uhlmannschen vorzugsweise. Daneben Geschichten und Bilder zu Christians Geburtstagsparty in Bayreuth. Vielleicht sollte ich mich wirklich ein wenig im Geschichtenerzählen üben. So in Uhlmannscher Manier. War ja fabelhaft was der am Freitag in der Suite rausgehauen hat. Geschichtenonkel Thees.

Nun gut, ich werde jetzt ein wenig im Zimmer auf und ab laufen, und Geschichtenerzählen üben. Die Tage kommt dann auch noch Content. Uhlmannscher und anderer.