Dahoam.

31. Oktober 2008

Bin so eben aus Bad Reichenhall zurück, zwar etwas erkältet und übermüdet aber sonst wohl auf. Wie schauts denn jetzt am Wochenende aus? Abends schon was angedacht? Felix, Fips, Sandra, Maike sind doch auf jeden schonmal in Nürnberg. Sonntag irgendwo St.Pauli gegen FCN schauen?

Statusbericht.

29. Oktober 2008

Bin gerade auf dem Weg nach BadReichenhall. Bis Freitag dort auf ner adidas Outdoor-Veranstaltung. Ich schau mal, dass ich im Hotel Internet bekomm. Ham sich doch ein paar Mails angesammelt.
Ja und Maike und Toni sind die Tage als Silberpfeile verkleidet in München unterwegs. Geiler Scheiß das alles.

Update: Toni ist heute morgen mit dem von mir vermittelten Modell / Photographen Job für die drei Streifen gleich mal noch nach Berlin geflogen. Ich lad ein paar Fotos von dem Vito mit dem ich hier alle rumkutschier, der Hütte und Co. in regelmässigen Abständen zu Flickr hoch. Wahrscheinlich zumindest.

Völlig unkommentiert.

26. Oktober 2008

Flickr Set: Fips Geburtstag #1 sowie Flickr Set: Fips Geburtstag #2.


Diese ganze Partybildersache bereitet mir immer mehr Kopfzeschmerzen. Schreit geradezu nach einem Beitrag: Aisthesis vs. Mneme. Zwiespältig das Ganze.

Alle Photos

26. Oktober 2008

heute am späten Abend. Jetzt erstmal Bachelor, Schweinebraten und Kaffee.

Die Bilder von Fips 24. Geburtstag bewegen sich irgendwo zwischen den Eckpfeilern total unspektakulär und völlig unvorteilhaft. Sind sind dabei so mittelmäßig schlecht, dass sie noch nicht einmal häßlich genug sind um auch nur den Hauch von trashiger Coolness zu versprühen.

Wir machen das jetzt so: Wenn zuerst drei Leute kommentieren, dass sie die Photos sehen wollen lad ich sie bei Flickr hoch, wenn zuerst drei Leute kommentieren, dass sie sie nicht sehen wollen bleiben sie für immer wo sie sind.

Knipsen ist der Tot.

Ich mag diese federnden, grün-blau schrafierten Sessel in den guten alten Regionalzügen. Da wippt man bequem gefedert über die Schienenfugen unserers schönen Bayern, die Ästhetik der frühen Siebziger vor Augen. Auch für leidenschaftliche Autofahrer wie mich wird damit die Zugfahrt zum entspannten Ausflug in vorglobale, beschauliche Zeiten.

Regionalbahn

Ach ja, das Massaker das ich hier gerade aus dem Zug via iPhone an meinem Blog anrichte räume ich nachher auf. Done.
Den Rest des Beitrags lesen »

Die neuen Macbooks.

17. Oktober 2008

Nur für den Fall des es jemand noch nicht mitbekommen hat: Seit Dienstag sind die neuen Macbooks und Macbook Pros da. Jetzt wird die Entscheidung zwischen Canon EOS 5d Mark 2 und neuem Notebook noch schwieriger.

2949459630_817a434de0.jpeg
Den Rest des Beitrags lesen »

By the way.

17. Oktober 2008

Auch wenn es den ein oder anderen interessieren und mich reizen würde werde ich hier sicher nicht´s aus der Arbeit bzw. von meinem Praktikum bloggen. Deswegen sind schon ganz andere rausgeflogen. Und außerdem bleibt für sowas ja immer noch das gepflegte Feierabendbier unter guten Freunden.

Bohème vs. Bourgeoisie

14. Oktober 2008

Das ist kein Gejammer das ist ein Gefühl. Den Rest des Beitrags lesen »

Spruch des Tages.

14. Oktober 2008

Von meiner Chefin bevor ich nach Nürnberg aufbrech um eine HTML-Einladung zu programmieren:

„Nimm der Zeit und nicht das Leben“