IMG_5538.jpg

Wir sind über das Wochenende mit Maikes Apple-Kollegen in Sölden zur Saisoneröffnung. Yiiiha und bis die Tage.

Geburtstagsessen.

29. Oktober 2009

…bei Yella & Cassia. Es war richtig richtig lecker. Den Rest des Beitrags lesen »

Protestierende Studierende.

26. Oktober 2009

Seit 5 Tagen ist das Audimax der Uni Wien besetzt. Studenten fordern ein besseres Bildungssystem. Seltsam an der Sache allerdings ist, dass man in den deutschen Medien davon rein gar nichts mitbekommt.

Week-Ending #43.

25. Oktober 2009

Zweimal Kultur, zweimal empfehlenswert. Am Freitag Abend war die On3-Lesereihe inkl. kostenlosem unpluged Konzert der Berliner Band „Die Türen“ zu Gast in Regensburg. Nach einem Sonntagskaffee bei der Bärbel ging´s heute dann noch auf zur Grafikdesignschau Regensburg. Beides ist empfehlenswert. Auch wenn Letzteres 2 € Eintritt kostest und Ersteres nur noch nächste Woche in München zu sehen ist.

Hallenhockey.

23. Oktober 2009

Yiiiha – die Halle macht ja einfach noch viel mehr Spaß als ich das dachte. Hatte ganz vergessen wie dynamisch und schnell das im Vergleich zum Feld ist. Das erste Training gestern war genial. Macht richtig viel Spaß. Den Rest des Beitrags lesen »

Semesterbeginn.

21. Oktober 2009

Ein wenig fehlen sie hier schon: Maike, Philipp und die Gewohnheit.Vor allem der gewohnte WG-Alltag nach einem langen Uni-Tag.

Week-Ending #42.

20. Oktober 2009

Die Wochenenden sind gerade richtig intensiv. Entschädigen, wie das richtige Wochenenden eben tun sollten, für die Arbeit der Woche. Das war letztes Wochenende in München so, und dieses in Nürnberg. Am Freitag haben wir erst in der Linde, später dann in der Barr77 Fips Geburtstag zelebriert. Als das Licht anging hatte uns allen ein freundlicher, altbekannter Barkeeper einen ordentlichen Rausch in´s Gesicht gestellt.

Die komplette ungeschminkte Wahrheit gibt´s bei Flickr.

Aufgefallen.

19. Oktober 2009

Leute die über Handy´s bloggen sind Nerds, haben zu viel Zeit oder drücken sich vor anderen Aufgaben. Wer über Handy´s bloggt muss irgendwo nen Schaden haben.

Alt versus neu.

19. Oktober 2009

Mein altes iPhone war eines der ersten Tausend, dass in Deutschland über die Theke ging. Das Metallgehäuse hat ordentlich was ausgehalten, die Kratzer und Dellen erzählen heute kleine Geschichten. Ich bin mir noch nicht ganz sicher welches ich lieber mag. Das alte oder das Neue.

IMG_3849 (1).jpg

Das neue ist etwas breiter und irgenwo schon Mainstream. Auf der anderen Seite eben auch schneller und mit Kompass und neuer Kamera ausgestattet. So oder so – noch nie hat sich eines meiner Handys so lange so gut gehalten wie das erste iPhone. Es war damals so fortschrittlich, dass sogar Apple es mit der aktuellen Variante nicht wirklich toppen sondern nur noch ein wenig aufpolieren konnte. Wäre der Vertrag nicht ausgelaufen hätte ich es ohne Probleme auch noch ein weiteres Jahr verwendet.

Things to come.

18. Oktober 2009

Die Bilder von diesem Wochenende versprechen großartig zu werden. (Über)morgen an dieser Stelle – wenn ich auch die von der Cassia habe.