Hallo Deutschland.

3. September 2010

Heute morgen waren wir noch am Sunset Boulevard in L.A. spazieren – jetzt sind wir wieder in Nürnberg angekommen. Es ist ein gutes Gefühl nach 3,5 Monaten wieder heimischen Boden unter den Füßen zu haben. Es ist ein gutes Gefühl, dass sich hier kaum etwas verändert hat. Unsere Zeit in Kalifornien war so aufregend, dass es sicherlich noch ein paar Tage dauern wird bis ich all das hier verarbeiten kann. Jetzt heißt es erstmal Koffer auspacken und ausschlafen. Ab morgen früh ist es dann irgendwie so als wären wir nie weggewesen.

3 Kommentare zu “Hallo Deutschland.”

  1. Sandra sagt:

    Hoooomiees Eis wird reingehauen um punkt 15.00 Uhr habe ich mit der Ruth so ausgemacht. Das ist fein!

  2. ar sagt:

    Willkommen zurück :)

  3. Der Herr M. sagt:

    Hey Axel :five

Kommentar schreiben