Diskurs und Medium.

27. September 2010

Man könnte meinen ich mag Mac´s. Genaugenommen hasse ich sie. Oder sollte ich sie zumindest hassen. Wie jeden anderen Computer eben auch. Diese Dinge machen nichts weiter als uns mit ihren virtuellen Nullen und Einsen vom richtigen Leben da draußen abzuhalten. Unsere Zeit zu stehlen. Gerade habe ich ein ganzes Wochenende damit verbracht einen Windows PC auf einen 64 Bit Mac Pro zu migrieren. Wahrlich kein Vergnügen! Wahrscheinlich sollte ich mit meinem Hintergrund ein wenig differenzierter über die digitale Thematik schreiben. Von wegen „Diskurs und Medium“ und solchen Dingen. Für den Moment aber ist es nur ein Eindruck. Ein Gefühl, ein wichtiger erster Moment. Computer stehlen unsere Zeit.

10 Kommentare zu “Diskurs und Medium.”

  1. ar sagt:

    sie stehlen uns die zeit, die uns sonst andere dinge stehlen würden. morgen darfst du anstelle einem neuen ipod gern einen acker bestellen. aber bitte mit liebe. ich hätte gern roggen.

  2. Localine sagt:

    Du denkst du solltest differenzierter über die Thematik schreiben? Das schreit nach… MASTERARBEIT. haha

  3. Der Herr M. sagt:

    Haha fabelhafte Wortakrobatik. You made my day Mr. Verbaljongleur.

    Und Kathi ich befürchte das wäre zu viel blabla. Wobei, vielleicht wär´s auch interessant – so als historisch vergleichende Mediennutzungsanalyse. Ach pah. Über sowas will ich bis zum Semesterstart noch gar nicht nachdenken…

  4. Der Herr M. sagt:

    Warum bist du um 03:35 eigentlich schon wieder wach? Berliner Nächte, wah?

  5. tobi sagt:

    COMPUTER SIND UNSERE ZUKUNFT VERDAMMT!

  6. Der Herr M. sagt:

    Papperlapapp – wer hat Dir denn den Schmarrn erzählt :porno

  7. ar sagt:

    http://www.zeit.de/2010/39/Medienessay-Internet

  8. lilalotte sagt:

    Computer sind der beste Zeitvertreib seit Erfindung des Fernsehers! Jawoll.

  9. Der Herr M. sagt:

    Ja seit es „Wege zum Glück“ auch in der ZDF Mediathek gibt gell Maike :fly

    Übrigens Axel, folgender FAZ Artikel geht in die gleiche Richtung. Ist gerade wirklich ein Thema das Ganze.

    http://www.scribd.com/doc/37927434/FAZ-Im-Netz

  10. lilalotte sagt:

    Es heißt jetzt „Lena – Liebe deines Lebens“, „Hanna – Wege zum Glück“ gibt es nicht mehr!

Kommentar schreiben