2010 / 2011.

26. Januar 2011

2010 war ein sau intensives, richtig gutes Jahr. Ich bin all die Ereignisse für mich gerade nochmal durchgegangen. Bin durch das Archiv dieses Blogs geschländert. Ich habe es genossen. Fast nocheinmal erlebt. Kalifornien gerochen, das on3 Festival gehört. Mich an all das erinnert was 2010 so außergewöhnlich gemacht hat. Ich erspare euch all die Lobhudeleien. Ihr könnt es selber noch einmal nachlesen. Mein Leben und Eures. Von der Vergangenheit geht es damit in die Zukunft. Damit 2011 so gut wird wie es 2010 war.

Things I wanna do in 2011:

– das Immergutrocken Festival besuchen

– einen Fotoband über Kalifornien drucken

– einen Fotoband über Regensburg drucken

– Urlaub mit Meersalz in den Haaren

– Englischprachige Filme statt deutschem Fernsehen

– eine Deutschlandtour mit einem VW-Bus und Frieder

– eine Masterarbeit schreiben

– eine Stadt, eine Aufgabe und eine Wohnung finden

– Fips in Istanbul besuchen

– Möbel auf dem Tremepelmarkt kaufen

– den Sommer am Chiemsee verbringen

– eine große Party in Regensburg schmeißen

– mein Zimmer und Leben aufräumen

– runterschalten

– ein neues Blogdesign

– ein Portfolio einrichten

– mit der DSLR einen Film drehen

– Blitzen, Blitzen, Blitzen

– Zur Sandkerwa nach Bamberg

– Reise nach Finnland zum Emmi & Mikko

– eine Halle mieten, einen Tischtennisplatte und ein paar Macs reinstellen und sehen was rauskommt

– Facebook aufräumen

– altes Dias sichten

– Künstler werden

– Hinterglemm mal zwei

– a german clothing company

– Apple verklagen

– gute neue gegen schlechte alte Freunde tauschen

– FTD Wettbewerb

– der Maike eine Chino kaufen

– zum Zahnarzt gehen ✔

– Moto/E-Crossen in Schwarzenbruck

– Cafetenschein

– Weißwurstfrühstück

– Paintball

– Hockey Revival Spiel

– Tausis Hütte

– Julians Hütte

– Garbo Kino

– Medienplan

– Business Punk kaufen

– rock right now!

15 Kommentare zu “2010 / 2011.”

  1. lilalotte sagt:

    du hast den Cafetenschein vergessen!
    Der muss auch noch her!

  2. Der Herr M. sagt:

    Ja du hast recht. Und E-Crossen in Schwarzenbruck will ich auch unbedingt! Trag ich beides mal gleich nach…

  3. Phips sagt:

    Ich seh schon: Apple verklagen wird mein Highlight dieses Jahr. Was du übrigens vergessen hast:

    – Safari zur Quelle des Schneidersbächla
    – nach Neuhaus in die Kommune fahren
    – Annafest in Forchheim
    – Dem Fips auch ein Fotobuch über Regensburg drucken
    – Paintball zocken gehen
    – sich mit Felix selbstständig machen, irgendwas im Bereich Bier, Marketing, Strategien, Design, Franken wäre gut
    – Weißwurstfrühstück

  4. Der Herr M. sagt:

    Die ersten drei Punkte schieben wir schon viel zu lange vor uns her. Und dass du auch ein Fotobuch bekommst ist eh klar.

    Das mit dem selbständig machen mit Felix ist der Punkt mit der Halle und den Macs, Paintball und Weißwurstfrühstück wird umgehend aufgenommen ;-)

  5. Phips sagt:

    Nochwas vergessen:

    – Fränkische Gesellschaft zur Verbreiterung (sic!)
    von elementaren Sekundärwissen gründen (FGVeS)

  6. Phips sagt:

    Seid ihr morgen eigentlich in Nbg? Ich komm nähmlich heim! Hip Hip Hurra!!!

  7. Phips sagt:

    Michi, dein Punkt „gute neue gegen schlechte alte Freunde tauschen“ hinkt. Denn Freundschaft bezeichnet eine positive Beziehung und Empfindung zwischen Menschen, die sich als Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen zeigt (Wikipedia). Also kann es gar keine schlechten Freunde geben. Ein Freund kann sich natürlich durch seine Art etc. selbst dismissen und rutscht dann in der eigenen Beziehungsskala eher in den Bekanntenkreis oder er fliegt gleich aus dem Dschungel! Was ich damit sagen will ist, dass man sich nicht so viel Sorgen um das Unausweichlichemachen soll – die Zeit fordert ihre Opfer – sondern eher dem Ungewissen freudig in die Augen schauen soll.
    In dem Sinne bis morgen und sorry das ich heute deinen Blog so zugespamt hab. In diesem Sinne nochmal: Hip Hip Hurra

  8. Der Herr M sagt:

    Puh das ist mir jetzt noch zu hoch so direkt nach’m aufwachen. Nochmal lesen nachher. Aber das wichtigste ist eh: Ein zwei Bierchen heute Abend sind eine fabelhafte Idee. Ruf mal durch wenn du da bist… :cheers

  9. Sandra sagt:

    19.00 Uhr im Chongs Burger essen! los los

  10. lilalotte sagt:

    Ich bin für Augustenburger!

  11. Der Herr M sagt:

    Yiiiha Burger!!! Wer hat das schon ausgemacht? Würde das bei euch auch morgen Abend gehen? Heut Abend bin ich mit der Family essen…

  12. Der Herr M. sagt:

    Ahh hab grad erst bei FB gelesen, dass der Tausi nen Tisch reserviert hat – dann muss ich wohl versuchen das Familienessen zu verschieben…

  13. Alex sagt:

    Servus beinander,
    Hab nen tisch für 5 pers. reserviert, also is der platz begrenzt! aber ich denk zu siebt wern mer scho auch noch hinpassen, die meisten sind ja schlank ;)

  14. flo sagt:

    boah, sagt UNBEDINGT bescheid wenn ihr paintball spielen geht, ich will mit!

  15. Der Herr M sagt:

    Wird gemacht Flo :five

Kommentar schreiben