Sommercampus

11. Mai 2011

Kurze Hosen, 25 Grad und Eis- statt Kaffeepausen. So müsste die Uni immer sein. 

8 Kommentare zu “Sommercampus”

  1. Der Herr M. sagt:

    Da fallen mir zwei Dinge auf. Dass man auf den Bildern keine Studenten sieht muss entweder daran gelegen haben, dass ich geschickt an den Menschen vorbeifotografiert habe oder eben, dass es 9 Uhr morgens war. Eine vollkommen studentenfeindliche Zeit sozusagen.
    Ad 2: Ja ich besitze auch noch andere Schuhe. Dieses Blog verzerrt momentan nur ein wenig meine Kleidervorlieben…

  2. Phil sagt:

    wo sinna die Bildla Masda?

  3. Der Herr M sagt:

    Von welchen redest du?

  4. Phil sagt:

    von denen von unserer gemeinsamen Zeit als Kinder auf der Schinkenklopferfarm. Von denen aus Istanbul, Thomas!

  5. Der Herr M sagt:

    Ist do viel Arbeit die auszusortieren. Mal sehen vielleicht schaff ich ja was am WE

  6. Phil sagt:

    Du knippst zu viel. Weniger Bilder = weniger Arbeit! Wann ist das Immergutrocken-Festival eigentlich? Ist das nicht immer so im August?

  7. Der Herr M sagt:

    Ne – das ist leider immer schon so Ende Mai…

  8. Phil sagt:

    Das ist Scheisse so

Kommentar schreiben