Am 1. Juli hatte ich eine Notiz in meinem iCal. „Geburtstag seite15 & Hälfte des Jahres“. Eigentlich sollte da ein kleiner Rückblick stehen. Eigentlich. Denn irgendwie spuken mir gerade ganz andere Dinge durch den Kopf. Und ehe man sich versieht, ist dann aus dem 1. eben der 6. geworden. Nichtsdestotrotz: Die – leicht abgerundete – Hälfte des Jahres bleibt ein idealer Zeitpunkt um sich die Vorsätze für 2012 nochmal anzusehen. Das ist so etwas wie eine Aufforderung. An euch und mich.

Kommentar schreiben