Back up!

21. Januar 2008

Im Dezember, kurz vor Weihnachten hat es mir meine externe Festplatte zerschossen. Darauf 192 GB feinster Daten. Unter anderem all meine 20.000 geliebten Photos. Am Freitag Abend kam jetzt der 352.492 Zeilen lange Report von der Datenrettungsfirma. Alle Daten können wieder hergestellt werden – die Kosten belaufen sich allerdings auf 1995,50 € inkl. Mehrwertsteuer.

Der ebenso banale wie eindringliche Ratschlag an alle: Erstellt verdammt nochmal Backups. Ob man das so elegant und bequem mit Apples neuer Time Capsule (und Time Machine) oder ganz oldschool einfach über eine externe Festplatte macht ist dabei im Endeffekt scheiß egal. Hauptsache ihr sichert eure wichtigen Daten. Wöchentlich! Genau diese Sätze hatte ich auch schonmal gelesen. Gemacht hatte ich es trotzdem nicht…

6 Kommentare zu “Back up!”

  1. Felix sagt:

    gut.. freut mich, michi! bin sehr erleichtert.

  2. marcel sagt:

    war die platte privat oder geschäftlich?
    2000€ für eine datenwiederherstellung ist… happig.

  3. Der Herr M. sagt:

    gemischt, 80 % Privat 20 % Auftragsarbeiten. Wenn man in den gängigen Datenrettungsforen ein wenig sucht hört man wahnsinnig viel schlechtes über die Branche. Generell machen die viel Geld mit der Not der Leute.

    Einige Firmen haben sogar nach (kostenlosen) Kostenvoranschlägen alle Daten unwiederherstellbar gelöscht wenn man die Reparatur nicht bei ihnen in Auftrag gegeben hat. Ich wollte auf Nummer sicher gehen…

  4. Grinch sagt:

    R E S P E C T

  5. andonio sagt:

    üüüüüübeeeel! 2000 ökken wollen die haben…puh.
    ich glaub ich mach auch ne datenrettungsfirma auf!
    ich möchte mal wissen wie aufwendig so ein verfahren ist und wie lange die da dran sitzen!
    aber freut mich wenn du alles wiederbekommst…ich konnte da ja mitfühlen..im übrigen hab ich meine daten auch nochnicht alle gesichert…wenn mir die platte abschmiert bin ich wirklich am a*****.
    Aber wie das so ist man schiebts ständig vor sich her.

    grüssseee

  6. Der Herr M. sagt:

    genau so was bei mir auch. Ach das mach ich morgen. Morgen dann das mach ich nächste Woche betimmt und irgendwann hatte ich´s ganz vergessen.

Kommentar schreiben