Am Freitag haben wir in der Stadt Ruths Abschied begossen und sind danach spontan in Erics berüchtigten Keller weitergezogen. Dshingis, Eric, Fips und co haben einmal mehr bis halb 7 die Schnapsflaschen geschwungen. Bei Maike und mir war um 3 schon schluss. Ich mumu. Ich werde alt. Ich beginne zu viele Sätze mit Ich. Ich Egozentriker.

Ein Wort zum Photo im Header. Das aktuelle habe ich auf der Regensburger Dult aufgenommen. Der rote Turm ist von irgend so nem Fahrgeschäft, Karusell, how ever. Die Photos da oben sollen regelmäßig gewechselt werden. wenn ich´s nicht vergesse.

So morgen ist Party beim Schulte angesagt. Sag ich jetzt zumindest mal so.
Eric und Newgo kommen vielleicht aus Nürnberg.

ich räume jetzt hier noch ein wenig mein Zimmer um.
over and out

4 Kommentare zu “verschiedenes am sonntag.”

  1. der punkt. sagt:

    naja man könnte ja eigentlich aus gegebenem anlass mal ein zwei worte über das letzmonatige thema fussbal verlieren.
    hm dann mach ich halt den anfang meinen unmut zu äußern:
    1. konnte das spiel am samstag nicht sehen = schlecht, das ergebniss und die detailierts berichterstattung seitens dritter sellt mich dagegen wieder halbwegs zu frieden.
    2. zum gestrigen finale: verdammt, ham sich die spagettis doch irgendwie auch noch den weltmeistertitel ermogelt, aber ich finde schon noch das zünglein an der waage, z.B. „ich hab genau gehört wie der italiener zu zidane gesagt hat; ich hatte was mit deiner mutter und du bist dabei rausgekommen“ , klar wär ich auch sauer…

    außerdem, da ich immer noch nicht selber bloggen kann, das letzte we war mal wettertechnisch so fürn arsch, entschuldigt die ausdrucksweise, aber das stinkt mir, dass es immer zum we schlecht wird….

    ich melde mich wieder
    grüße vom punkt.

  2. rudolf sagt:

    vielleicht geben wir dir einfach deine eigene Kolummne. Einmal pro Woche oder so. Oder eben doch ein Gästebuch. Ich denke drüber nach; jetzt aber ersteinmal duschen nach langen 8 Stunden Uni. Vielleicht fällt mir da auch noch ein wer du seien könntest. und so.

  3. Sandra sagt:

    wollte nur mal Grüsse aus Erlangen rüberschicken, wo die ganze Nacht die Pizzalieferanten hupten… jetzt fahren wir erst recht nnicht nach italien, sondern nach Frankreich! Müssen unbedingt irgendwann mal planen! Brauche einen Lichtblick zwischen den Büchern! naja euch viel spass beim feiern heut, Mumus!
    bis bald

  4. rudolf sagt:

    hey sandra! ja müssen echt mal planen. das wird so gechilled wenn wir da das meer an frankreichs küste völlig planlos abklapperen. maike und ich ham im h&m schon so ne geile franzosen mütze gesehen. die müssen wir kaufen – wegen baguette holen, streifen hemd und so…

Kommentar schreiben