Nachdenken.

28. Dezember 2009

Ich lese gerade Andre Kostolany´s „die Kunst über Geld nachzudenken„. Ein Buch, das ich schon jetzt, vor Ende der Lektüre, uneingeschränkt weiterempfehlen würde; genau so wie Ghost of Tom Joad, die mich die letzten Tage akustisch begleiten.
Wem all das noch nicht genug ist um die Tage zwischen den Jahren rumzukriegen, der kann sich Sascha Lobo anschließen und darüber nachdenken, was die deutschsprachige Welt von den Nuller Jahren in Erinnerung behalten wird. In welcher Dekade wir da eigentlich gerade leben. Oder ob es sie schlicht nicht gibt – die eine Dekade, die eine Gegenwart, das eine Generationengefühl, das Verbindende unserer Jugend? Ich schreibe das gleich Mal auf die To-Do Liste für 2010: „Nachdenken über die 00er.“

Kommentar schreiben