Filme und so.

29. Oktober 2006

Ad 1 habe ich von einem, anscheinend ziemlich verpeilten, Film gelesen und mir daraufhin den Trailer angeschaut. „The Science of Sleep“ soll klasse sein. Ich weiß nicht so recht… Hat den schon jemand gesehen?

Ad 2: Maike und ich waren gestern in „Deutschland – ein Sommermärchen“. Er war gut. Ein schöner, authentisch wirkender Blick hinter die Kulissen. Das WM – Gefühl hat er nicht wieder aufleben lassen können. Das will der Film allerdings auch gar nicht. Es ist vielmehr Sönke Wortmanns Blick in und hinter die Kulissen des Aparats „Nationalmanschaft“. Er zeichnet mit Hilfe von unbeabsichtigter Situationskomik ein Bild von ganz normalen Menschen. Er lässt uns lachen. Unsere Bundeskanzlerin, Frau Merkel, zum Beispiel wirkt einmal mehr so wunderbar tapsig, dass man sie einfach knuffig finden muss. Sollte sie sich für ihren Videopodcast auch mal überlegen. Nicht so stocksteif politisch.
Musikalisch war es zwar eindeutig zu viel des guten Herrn Naidoo, alles in allem aber ein schöner, ehrlicher, interessanter und lustiger Film dem ein anderer Titel sicher besser gestanden hätte. Es ist wiegesagt ein Blick auf die Nationalmanschaft, das Sommermärchen der Nationalmanschaft nicht das Deutschlands. Da hätte Herr Wortmann, der übrigens auch auf der HFF München war, schon die Fans mit einbeziehen müssen.
Persönlich kam dieses alte (Hockey) Manschaftsgefühl wieder hoch. Alle, in der Halbzeit, verschwitzt in der Kabine sitzend, mit dem unbändigbaren Willen dieses Spiel noch zu gewinnen. Ein Trainer und ein Wir Gefühl. War eine schöne Zeit. Und hey – Manschaftssport ist wichtig. Für die Persönlichkeit, die Entwicklung. Und so.

2 Kommentare zu “Filme und so.”

  1. Sandra sagt:

    hätte ruhig noch mehr Naidoo sein können…. ;)
    Liebe Grüsse an euch aus Erlangen , auch von der ränzen-steffi! hehe
    bis hoffentlich bald sandra und waschbrettbauchstefan

  2. rudolf sagt:

    . :fly
    Hab ich mir ja gedacht, dass da ein Einwand von der Sandra kommt.
    Liebe Grüße zurück und bis nächstes WE hoff ich mal…

Kommentar schreiben