01.07.16

1. Juli 2016

Heute ist der erste Juli und damit genau die Mitte des Jahres. Zeit einen Blick auf die eigene Bucket-Jahres-Liste zu werfen. Was wollte ich machen, was wollte ich schaffen, was möchte ich dieses Jahr noch tun?
Heute ist dann aber eben nicht nur die Hälfte des Jahres, heute ist auch mein Start in die lang ersehnte Selbständigkeit. Zum 01.07.16 habe ich sowohl mein Gewerbe als auch meine Freiberuflichkeit offiziell angemeldet. Obwohl es – abgesehen von ein paar Domains – noch nicht mal eine richtige Webseite gibt, habe ich beschlossen – zur Feier der neuen Selbstbestimmtheit – meinen ersten Arbeitstag in der Sonne, auf dem Chiemsee zu verbringen.

#Workhardanywhere, #Workhardwheneveryouwant, #digitalworkplace, #digitalegüter, #arbeit2.0 und ein dreifaches yiiiha!

Kommentar schreiben